Weltladen Betzdorf


Direkt zum Seiteninhalt

Jahresmotto

Aktuelles

„Bauen Sie mit uns die Welt, wie sie sein sollte!“

„Bauen Sie mit uns die Welt, wie sie sein sollte!“ Unter dieses Motto stellt der Weltladen Betzdorf seine Aktivitäten für das Jahr 2014 vor.

„Viele Dinge“, so beklagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens, „sind noch nicht so, wie sie nach den Forderungen der Menschen und Kinderechte eigentlich sein sollten.“

Und sie listen auf, wo sie Versäumnisse sehen: Kinder hungern, verhungern, sterben an vermeidbaren Krankheiten, arbeiten in Bergwerken und Plantagen, kämpfen in der Prostitution ums Überleben, weil das Einkommen der Eltern nicht ausreicht, um die Familien zu versorgen. Sind auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und wirtschaftlicher Not.

Mütter sterben bei Schwangerschaft und Geburt, weil sie die erforderliche medizinische Versorgung nicht bezahlen können. Näherinnen in der Bekleidungs-industrie werden, wenn sie für einen Mindestlohn streiken, zusammengeschossen, wie um die Jahreswende in Kambodscha geschehen.

Gerade die Situation vieler Frauen in den Entwicklungsländern zeige die große Kluft zwischen proklamierten Rechten („wie es sein sollte“) und der Wirklichkeit.

Die industrielle Landwirtschaft und die damit verbundene Massentierhaltung belasten durch den Einsatz von chemischem Dünger und Pestiziden die Natur. Der Lebensstil in den Industrieländern mit hohem Energie- und Rohstoffverbrauch schädige die Umwelt und trage wesentlich zur Klimaveränderung bei.

„Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“, zitiert Hermann Reeh vom Weltladen Hölderlin und weist auf viele Initiativen hin, die versuchen die oben erwähnten Probleme einer Lösung nahe zu bringen.

„Bauen Sie mit uns zum Wohle aller Menschen und zum Schutz der Natur eine Welt, in der die Rechte aller beachtet werden und umweltverträglich gewirtschaftet wird“, so lautet der Appell des Weltladens, und er wirbt für den Kauf fair gehandelter und ökologisch angebauter Produkte. Durch existenzsichernde Einkommen, wie sie der faire Handel garantiert, können Menschen satt werden, medizinische Versorgung in Anspruch nehmen, eine Unterkunft bezahlen, Schul – und Berufsausbildung finanzieren: Ökologisch angebaute Produkte sichern die Zukunft von Mensch und Natur.

Im Laufe des Jahres will der Weltladen Betzdorf Aktionen durchführen, die das Jahresmotto immer wieder thematisieren. Bei Parteien, Kirchen, Vereinen, Institutionen und vielen Einzelpersonen will der Weltladen um Unterstützung bitten, um, der
„Welt, wie sie sein sollte“ ein wenig näher zu kommen.



„Machen Sie mit: „Bauen Sie mit uns die Welt, wie sie sein sollte“, darum bitten die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter des Weltladens.



Willkommen | Wir über uns | Aktuelles | Frauenprojekte | Produktangebot | So finden Sie uns | Archiv | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü